Werbebanner

Basisrente als betriebliche Altersversorgung für Selbständige

Schon seit einigen Jahren ist das Thema Altersversorgung in der breiten Öffentlichkeit. Die Misere des staatlichen Versorgungssystems als “Hauptsäule” der Altersabsicherung ist eine allgemein bekannte Tatsache. Um seinen Lebensstandard zu halten, ist es daher unumgänglich, zusätzliche Vorsorge zu treffen.

Immer mehr Berufstätige ziehen daraus die Konsequenz und stellen ihre Versorgung auf eine zweite und dritte Säule in Gestalt einer privaten Rentenversicherung und einer betrieblichen Altersversorgung um. Der besondere Vorteil der betrieblichen Versorgung ist dabei, dass sie staatlich gefördert wird: die Beitragszahlung erfolgt innerhalb vorgegebener Grenzen steuerfrei.

Einem selbständigen Einzelunternehmer oder Freiberufler steht die Möglichkeit zum Abschluss einer solchen betrieblichen Versorgung nicht offen; er kann nur privat vorsorgen. Allerdings hat der Gesetzgeber, als Ersatz für den Wegfall des Steuerprivilegs der privaten Kapitalversicherung, ein neues Vorsorgeinstrument geschaffen, dessen Prinzip besser in die neu geschaffene Landschaft der Altersvorsorge passt: Die BasisRente.

zurück



 Passwort vergessen